Bildantwort zum Buchprojekt: Bilder und Gedichte

Das »Blattgold-Haiku« von Uwe war ursprünglich inspiriert worden durch dieses Foto – von mir aufgenommen an einem kalten,  sonnigen Wintertag Silvester 2007/2008 in Bad Bevensen an der Ilmenau:

Haiku: Blattgold in den Zweigen

Jetzt geht das Haiku fremd … mit einem anderen Bild. Aber sei’s drum: weshalb soll ein Haiku nicht zwei Bilder lieben? Zumal sie verschiedene Aspekte betonen: eines mehr Blattgold, eines mehr Fluss. Mir gefallen beide Varianten gut. Gruß — Jürgen

P.S.: Uwe, auf Kommentarebene hätte ich kein Bild einbinden können. Deshalb in dieser Form … wenn du einverstanden bist

Dieser Beitrag wurde unter Haikus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bildantwort zum Buchprojekt: Bilder und Gedichte

  1. Auch ich wurde durch dasselbe Seminar bei Uwe in Bad Bevensen inspiriert. Inzwischen ist meine Sammlung ziemlich angewachsen
    http://koproduktionen.de/japan.htm

Schreibe einen Kommentar